16 Okt 2014
Oktober 16, 2014

Crowdfunding für SummerGames 2015 gestartet

Bei den SummerGames 2015 bekommen Jugendliche die kreativen Möglichkeiten des Mediums Videospiel aufgezeit. So gibt es neben dem Spielen eines Games viele andere Möglichkeiten, sich mit dessen Inhalten auseinander zu setzen. In den Workshops zu den Themen Machinima, Modding und Parkour/Freerunning lernen die Teilnehmer, sich kreativ, differenziert und sportlich mit Computerspielen auseinanderzusetzen. Die Veranstaltungen finden im Rahmen der Ausstellung “Film&Games” im Deutschen Filmmuseum in Frankfurt statt, die ab Juli 2015 die Wechselwirkungen zwischen den beiden wichtigsten Bildmedien unserer Zeit untersucht.

Das Deutsche Filmmuseum hat dazu eine Crowdfunding-Aktion gestartet, um die Museumsworkshops für Jugendliche zu finanzieren. Durch das Crowdfunding wird es möglich sein, die Teilnahmegebühr der aufwändigen Workshops bei unter 10 Euro pro Person zu halten, so dass wirklich alle mitmachen können!

Damit dies auch so umgesetzt werden kann, hilft jeder Euro und ab 5 Euro Unterstützung kann man dabei sein!

www.startnext.de/summergames